Aus der neuen Corona-Verordnung NRW, gültig ab Montag, den 11.01.2021, ergeben sich folgende Vorgaben für die theoretische und praktische Fahrerlaubnisprüfung: Der Betrieb von Fahrschulen ist nur für berufsbezogene Ausbildung zulässig und ansonsten untersagt. Dies gilt sowohl für Theorie als auch Praxis. Darüber hinaus (ohne Berufsbezug) dürfen praktische Ausbildungen einschließlich der Prüfung fortgesetzt werden, wenn bereits mehr als die Hälfte der verpflichtenden Ausbildungsstunden absolviert wurde. Wichtig: Während der praktischen Ausbildung muss eine FFP2 Maske getragen werden. (Keine FFP2 Maske= keine Ausbildung und keine Prüfung)
Lieber Fahrschüler, du möchtest mit deinem Autoführerschein starten? Trotz Corona hast du derzeit die Möglichkeit, die theoretische Ausbildung zu durchlaufen. Die Theoriestunden finden dienstags und donnerstags um 19 Uhr online über „zoom“ statt. Eine Themenliste der einzelnen Theoriestunden und auch die „Zoom“-Zugangsdaten findest du auf unserer Homepage. Um an der Theorie teilnehmen zu können, musst du uns allerdings ein paar Daten zukommen lassen, damit wir einen Ausbildungsvertrag aufsetzen können. Diesen senden wir dir per Post zu, du überprüfst alle Daten und schickst ihn uns unterschrieben zurück. Solltest du noch nicht volljährig sein, müssen deine Eltern den Vertrag ebenfalls unterzeichnen. Die Anmeldegebühr kannst du ganz einfach überweisen. Die Bankdaten findest du in der Anlage „Preisliste“. Folgende Daten werden von Dir benötigt: Name: _________________________ Vorname: _________________________ Straße: _________________________ PLZ, Ort: _________________________ Geburtsdatum: _________________________ Geburtsort: _________________________ Telefonnummer: _________________________ E-Mailadresse: _________________________ Besitzt du bereits einen Führerschein? Falls ja, welchen? ___________ Damit du nach deiner theoretischen Ausbildung direkt zur theoretischen Prüfung gehen kannst, musst du zeitnah nach der Anmeldung in der Fahrschule deine Unterlagen beim Straßenverkehrsamt einreichen. Welche Unterlagen du dafür benötigst, findet du aufgelistet in der Anlage „Straßenverkehrsamt“. Das Formular „Führerscheinantragsformular“ hänge ich dir ebenfalls als Anhang bei. Sobald du alle Theoriestunden bei uns absolviert hast, kontaktiere uns, damit wir dich beim TÜV für die theoretische Prüfung freischalten können. Vergiss nicht, beim TÜV einen Termin zur theoretischen Prüfung zu vereinbaren: Entweder telefonisch über das Kunden- Service-Center des TÜV-Rheinland: 0800-8838 8838 (montags-freitags von 07-19 Uhr, samstags 07-14 Uhr) oder unter der Internetadresse: Solltest du Fragen haben, kannst du dich jederzeit bei uns melden. Am besten sind wir per E-Mail unter michael.vennen@t-online zu erreichen. Bleib gesund, deine Fahrschule Vennen
Theorieplan
Wo, Was, Wann?
Wir behaupten nicht die Besten zu sein, aber wir arbeiten daran!